Team-Einblicke

(K)EIN GANZ NOMALER DIENSTAG

Di., 21.07.2015, 20:00 Uhr
Halle Haubachstraße 86, 22765 Hamburg

"Oder anders - "Handballgeneration 2.0" xD

Zum ungewohnten Trainingsanpfiff um 20.00 Uhr fanden wir uns in fremder Umgebung in der Haubachstraße wieder - leider mit der üblichen Trainingsbeteiligung und der bekannten "frischen Luft" in Sporthallen. :)

Wollten wir gerade mit dem (Warm-)Laufen beginnen - obwohl das "warm" bei den aktuellen Temperaturen überflüssig ist xD - erhielten wir von unserer Dani die frohe Botschaft, dass ab sofort der kleine JUSTUS ihr Familienglück perfekt macht. An dieser Stelle gratulieren wir den frisch gebackenen Eltern und wünschen dem Kleinen einen perfekten Start ins Leben, sagen Willkommen und Sport frei! Oha!

PS: An dieser Stelle ein Dankeschön an Bine und den Verein, dass wir trotz aller Hamburger Hallen-Engpässe ein Dach über dem Kopf zum trainieren haben!!!

© SGA 3. Damen auf facebook


Sommeraktivitäten – Periode 2

So., 19.07.2015, 22:00 Uhr
irgendwo in Europa

"Trainingsaussichten mal anders." xD

Hm, eigentlich sollten wir ja so langsam an die Vorbereitung der neuen Saison denken. Der aktuelle Beteilungsmangel an den offiziellen Trainingstagen lässt sich bei diesem traumhaften Wetter in und um Hamburg nur mit Urlaub erklären – und dabei stand definitiv der Spaßfaktor nebst kühlen Getränken auf dem Plan. Da soll uns mal einer verstehen…

Ob das bei unserer Bine als Ausrede durchgeht? OHA! Ob Kroatien, Portugal oder die gute heimische Nordseeküste - wir sind euopaweit gut verteilt!

Da man aber bekanntlich aufhören soll, wenn es am Schönsten ist, stehen wir Dienstag auf jeden Fall in (hoffentlich) voller Stärke wieder punkt 20 Uhr zum Anpfiff in der Haubachstraße parat! :)

© SGA 3. Damen auf facebook


Sommeraktivitäten – Periode 1

Di., 07.07.2015, 19:00 Uhr
Nähe Altonaer Rathaus, 22765 Hamburg

"Radfahren nach Altonaer Art." xD

Stand in den letzten Jahren das von unserer Silke immer gut durchgeplante Laufen im Park auf dem Plan, sieht dieses Jahr alles anders aus - nicht zuletzt Dank des akuten Teilnahmeschwundes am Training in diesen Zeiten. Und es lag nicht immer am Sommerloch, indem wir uns versteckten… :)

Als Vorbereitung auf die neue Saison wollten wir nun zum Start in der schul- und vor allem "Hallenfreien" Zeit voll Elan in die Pedalen treten und der Sonne entgegenfahren – zu ortsüblichen Trainingszeiten.

84 Nachrichten "wer sich wann-wo-wie-mit wem trifft", diverse Gewitterwarnmeldungen aus alles Stadtteilen, verspäteten oder verpassten Fähren und Bussen später landeten wir nach hartem Kampf ums Zueinanderfinden endlich da, wo wir hinwollten… In der Kneipe… Warte mal, stand im Plan nicht was von Radtour? Okay - dann muss ja keiner mehr mit dem Auto los! :)

© SGA 3. Damen auf facebook


HASPA-Marathon 2015

So., 26.04.2015, 07:00 Uhr
Nähe Altonaer Rathaus, 22765 Hamburg

KILOMETER 10 – HASPA MARATHON 2015Oder anders: "Hat jemand die Bananen gesehen?" xDEs ist mal wieder soweit:...

Posted by SG Altona 3. Damen on Montag, 27. April 2015

Oder anders: "Hat jemand die Bananen gesehen?" xD

Es ist mal wieder soweit: Sonntags, 7 Uhr morgens in der Nähe des Altonaer Rathauses – die einen frisch aus der Kiez-Kneipe, die anderen frisch aus´m Bett – doch alle mit Elan *räusper* dabei. Warum fühlt sich an Sonntagen 7 Uhr morgens eigentlich immer so verdammt früh an?

Hilft ja nichts: So ´ne Frühschicht haut ja den typischen Altonaer Handballer nich´ aus den Latschen. Frühsport olé. Erst ´n bissl Kraftsport beim Aufbauen, dann n´ bissl was für die Kondition: vom Endlos-Wasser-Zapfer und Verteiler über die verzwickten Bananenschäler bis zu den jubelnden Dextro-Versorgern!! Ein fettes Dankeschön an alle Mannschaften vor Ort – ganz großes Kino! Gemeinsam haben wir den Kilometer 10 beim HASPA Marathon gerockt.

Auf die Plätze - fertig - Stimmung!!! Bis zum nächsten Jahr.

PS: RESPEKT vor allem an und Lüddi, Birgit, Nadi und Silke, die in der Staffel die volle Distanz besiegt haben. Mädels, wir sind stolz auf euch!!!

PPS: Und vor allem ein FETTES DANKESCHÖN an das gesamte Orgateam!

© SGA 3. Damen


Trainingsauftakt zur aktuellen Rückrunde

Di., 13.01.2015, 19:15 Uhr
Halle Budapester Straße 58, 20359 Hamburg

Festtage sind ja bekanntlich Freßtage… In diesem Sinne und FÜR die Sommerfigur xD laufen wir heute wieder pünktlich in die Halle in der Budapester Straße ein, um uns für Samstag – unserem ersten Punktspiel der Rückrunde gegen Ellerbek – die finale Motivation zu holen…

Okay – dazu sei gesagt: Lange haben wir uns nicht mehr gesehen. Da gibt es ja bekanntlich viel zu bequatschen… Wie fleißig war der Weihnachtsmann, wann gehen wir mal wieder feiern… xD ABER unserer Bine haben wir bezüglich der Trainingsbeteiligung mehr als nur "Besserung" gelobt…

Und da das Jahr noch nicht so alt ist, wollen wie dieses Versprechen nicht brechen – und starten mit dem Versuch, erstmal gesammelt pünktlich da zu sein und weniger zu quatschen… In diesem Sinne: Auf die Plätze – fertig – Stimmung! (Und gedanklich und körperlich auf das Laufen in der Hallenfreien Zeit vorbereiten…)

© SG Altona 3. Damen